Ihr Partner, mit dem alles klappt. Und falls mal etwas nicht klappt.

KONTAKT

Ihr Partner, mit dem alles klappt. Und falls mal etwas nicht klappt.

KONTAKT

WIR WACHSEN WEITER.

Im operativen Geschäft brauchen wir weitere Verstärkung. Auf dem Arbeitsmarkt sind keine ausgebildeten Aufzugskräfte für den Service zu kriegen – also ist

WIR WACHSEN WEITER.2022-01-05T14:59:23+01:00

NEUE HARD- & SOFTWARE

Wir sind aktiver Teil der Digitalisierung und führen ganz neue Hard- und Softwarelösungen mit zusätzlichen Arbeitsplätzen für alle Büroprozesse ein. Aktuelle Auftragsdaten

NEUE HARD- & SOFTWARE2022-01-05T14:59:43+01:00

VERSTÄRKUNG IM TEAM

Durch die positive Weiterempfehlung unserer Kunden ist der Auftragseingang spürbar gestiegen – und mit dem derzeitigen Team nicht mehr zu machen. Verstärkung

VERSTÄRKUNG IM TEAM2022-01-05T14:59:52+01:00

OPTIMIERUNG DER ABWICKLUNG

Mit dem Engagement einer weiteren erfahrenen und hochqualifizierten Fachkraft – nicht nur für die Abwicklung der Verwaltungsaufgaben – blickt die Lechner Aufzüge

OPTIMIERUNG DER ABWICKLUNG2022-01-05T15:00:07+01:00

FERNNOTRUF FÜR ALLE

Mit der Novelle der BetrSichV 2015 wird für alle Aufzüge bis 2020 ein Zwei-Wege-Notrufsystem zur Personenbefreiung Pflicht. Lechner Aufzüge bietet seinen Kunden

FERNNOTRUF FÜR ALLE2022-01-05T15:00:19+01:00

RAUM FÜR LEISTUNG

Mit der Erweiterung des Lagers von 60 auf 300 m² begegnet die Lechner Aufzüge GmbH der steigenden Nachfrage und verbessert die Verfügbarkeit

RAUM FÜR LEISTUNG2022-01-05T15:00:29+01:00

ZERTIFIZIERUNG

Im August 2012 wird die mittlerweile umfirmierte „Lechner Aufzüge GmbH“ zum TÜV-zertifizierten Fachbetrieb für die Instandhaltung von Aufzugsanlagen nach DIN EN 13015.

ZERTIFIZIERUNG2022-01-05T15:00:39+01:00

GUTE ERFAHRUNG

Zufriedene Kunden sind die besten Werbeträger. Mit weiterhin steigendem Auftragseingang wird sukzessiv weiteres Personal eingestellt. 2010 zählen schon sechs hochqualifizierte Fachmonteure zum

GUTE ERFAHRUNG2022-01-05T15:00:47+01:00

IMMER ERREICHBAR

Mit steigendem Auftragseingang und einem neuen Aufzugsmonteur im Gepäck erlaubt sich der Geschäftsführer den ersten Urlaub nach 3 Jahren: 14 Tage niederländische

IMMER ERREICHBAR2022-01-05T15:00:55+01:00

ERSTER ERFOLG

Mit der 2007 auslaufenden Frist zur Gefährdungsbeurteilung nach BetrSichV von 2002 führt die Orientierung der Serviceleistungen am tatsächlichen Bedarf der Aufzugsbetreiber zur

ERSTER ERFOLG2022-01-05T15:01:04+01:00
Nach oben